Dusch-Klappsitz Be-Line mit Fuß

Art. 511930C
Abnehmbarer Klappsitz für Wandmontage
Dusch-Klappsitz Be-Line mit Fuß

Übersicht

BESCHREIBUNG

Dusch-Klappsitz Be-Line mit Fuß

Art. 511930C
Abnehmbarer Duschklappsitz Be-Line.
Duschsitz für behinderte oder für bewegungseingeschränkte Nutzer.
Breite Design-Ausführung.
Abnehmbar: leicht abzuklipsen, mit Diebstahlsicherung. Anzahl an Duschsitzen in öffentlichen Einrichtungen sowie Nachinstallation je nach Bedarf. Beispiel: Hotels oder Krankenhäuser, die nur von Zeit zu Zeit bewegungseingeschränkte Personen beherbergen.
Arretierung in vertikaler Position, abgebremstes Herunterklappen.
Für intensive Nutzung im öffentlich-gewerblichen Bereich oder in Krankenhäusern geeignet.
Geschlossene Sitzfläche aus hochwiderstandsfähigem Polymer.
Rutschhemmende Oberfläche.
Verstärkung durch mittig angeordneten Fuß, der automatisch einklappt.
Oberfläche Aluminium anthrazit-metallic für visuell kontrastierende Gestaltung zu einer hellen Wand.
5 verdeckte Befestigungspunkte.
Edelstahlschrauben Ø 8 x 70 mm für Massivwand im Lieferumfang enthalten.
Maße: 443 x 450 x 480 mm.
Platzbedarf zusammengeklappt: 87 x 541 mm.
Auf mehr als 200 kg getestet, empfohlenes Maximalgewicht des Nutzers: 135 kg.
10 Jahre Garantie, CE-Kennzeichnung.

Brutto-Preis o. MwSt. Deutschland 2020: 235,27 €

VORTEILE

Design

Design-Duschsitz

Universel

Gegen Wandkonsole austauschbar: für alle geeignet

Confort - Ergonomie - Déclenchement souple

Komfort: breite und ergonomische Sitzfläche

Sécurité

Auf mehr als 200 kg getestet

Eigenschaften

TECHNISCHE DATEN

Dusch-Klappsitz Be-Line mit Fuß

Art. 511930C
Höhe 480 mm
Tiefe 443 mm
Breite 450 mm
Oberfläche Anthrazit-metallic
Normen und Zertifizierungen Logo CE
Garantie Garantie 10 ans

Downloads

DOWNLOADS

Dusch-Klappsitz Be-Line mit Fuß

Art. 511930C

Um ein oder mehrere Dokumente zu Ihrem Produkt herunterzuladen, markieren Sie bitte die gewünschten Dokumente :

Welchen Duschsitz für behinderte oder bewegungseingeschränkte Personen oder Senioren auswählen?
Welchen Duschsitz für behinderte oder bewegungseingeschränkte Personen oder Senioren auswählen?