Wählen Sie das/die Dateiformat/e:

DELABIE - Startseite
Deutschland
  • France
  • International
  • Deutschland
  • Belgique - België
  • GD-Luxembourg
  • Nederland
  • Polska
  • United Kingdom
  • Россия
  • Portugal
  • España
Suche

Sanitär-Ausstattung aus Edelstahl

DESIGN IM ÖFFENTLICHEN SANITÄRRAUM

Übelriechende Toiletten und heruntergekommene Sanitär-Ausstattungen gehören der Vergangenheit an. Denn die Erwartungen der Nutzer bezüglich öffentlich-gewerblicher Sanitärräume haben sich gewandelt. Saubere Räumlichkeiten sind heute einfach ein „Muss“, und eine komfortable und ästhetische Einrichtung wirkt sich auf das Image von Bauherren oder Betreibern aus. DELABIE hat sich für eines der hochwertigsten Ausgangsmaterialien für Sanitär-Ausstattungen entschieden: Edelstahl. DELABIE WCs, Waschtische und Urinale aus Edelstahl bilden den zentralen Bestandteil jeder Sanitärarchitektur.

VANDALENSCHUTZ

Geeignet für intensive Nutzung
Die Edelstahl-Ausstattungsgegenstände von DELABIE erfüllen die geltenden technischen Richtlinien. Viele Produkte unterliegen Normen, die Eigenschaften wie statische Belastbarkeit, Kratz- und Abriebfestigkeit oder Beständigkeit gegen Chemikalien definieren. Daneben werden alle Sanitär-Ausstattungsgegenstände von DELABIE Leistungstests unterzogen, um höchsten Beanspruchungen in den eingesetzten Objekten zu widerstehen. Durch ihre bedarfsgerechte Konzeption eignen sie sich für die intensive Nutzung in allen stark frequentierten öffentlichen Bereichen.

Maximale Lebensdauer
Die Edelstahl-Ausstattung von DELABIE ist robust und bruchfest, und schiebt damit mutwilligem oder unbeabsichtigtem Vandalismus den Riegel vor. Zudem sind diese Ausstattungsgegenstände hitzefest. Und sie verfügen über fließende Formen ohne Angriffsflächen, so dass ein Losreißen erschwert wird. Für Einsatzorte mit hohen Sicherheitsanforderungen (beispielsweise JVAs) stellen Ausführungen für Hinterwandmontage eine optimale Lösung dar. Bei diesen Modellen sind alle Funktionsteile und Befestigungen für den Nutzer unzugänglich.

Sicherheit
Durch ihr Design tragen DELABIE Sanitär-Ausstattungen zur Nutzersicherheit bei. So stehen die Kanten nicht hervor und sind darüber hinaus abgerundet, was Verletzungsrisiken unterbindet. Fließende Formen ohne Angriffsflächen tragen zusätzlich zur Sicherheit bei.

Diebstahlschutz
Als Schutzmaßnahme gegen Diebstahl verfügen die meisten sanitären Ausstattungsgegenstände von DELABIE über verdeckte Befestigungen und/oder TORX-Sicherheitsschrauben. TORX-Schrauben haben eine besondere Konzeption mit Innenstern und lassen sich nur mit Spezialwerkzeug lösen.

MAXIMALE HYGIENE

Edelstahl: Ein Werkstoff, der Bakterienwachstum begrenzt
Ausgangsmaterial der DELABIE Sanitär-Ausstattung aus Edelstahl ist der bakteriostatische Werkstoff 1.4301. In Kontakt mit Wasser oder Sauerstoff bildet das Material Edelstahl dauerhaft eine farblose, transparente Schutzschicht aus. Diese baut sich selbst im Fall einer mechanischen Beschädigung wieder auf, und schützt so die Edelstahloberfläche vor Korrosion. So bleibt die Außenseite glänzend, glatt und hart, was die Anhaftung von Bakterien erschwert. Und auch das Bakterienwachstum verläuft langsamer als auf anderen Materialien. Die aseptischen Eigenschaften des Werkstoffs Edelstahl sind erwiesen. Die Legierung ist perfekt auf Umgebungen zugeschnitten, die höchsten Hygieneansprüchen genügen müssen (öffentliche Sanitärräume, Krankenhäuser, Großküchen, Restaurants...).

Materialfinish hochglanzpoliert und satiniert: Pflegeleicht und reinigungseffizient
Durch die Verwendung leicht zu reinigender und zu desinfizierender Oberflächen werden Keimübertragungen reduziert. Sowohl hochglanzpolierte als auch satinierte Materialfinishs von DELABIE haben porenfreie und homogene Oberflächen. Dadurch sind sie pflegeleicht und reduzieren deutlich die Menge der einzusetzenden Reinigungsmittel. Auch der Anteil an Bakterienrückständen nach Reinigung spricht für sich – er kann bis zu 20-mal geringer sein als bei anderen Materialien wie beispielsweise Glas oder Kunststoff. Reinigungseffizient und dauerhaft reinigungsfreundlich, ist der Werkstoff Edelstahl somit Garant für optimale Hygiene.

Hygienebewusste Produktgestaltung
Bei der Entwicklung von DELABIE Sanitär-Ausstattungen aus Edelstahl stand ein einfaches aber unabdingbares Hygieneprinzip im Vordergrund: Die Möglichkeit einer dauerhaft einfachen Reinigung. Besonders großer Wert wurde auf eine Produktgestaltung mit einer geringen Anzahl von Naht- und Verbindungsstellen gelegt - denn in diesen Bereichen könnte es zu einer Anhäufung von Schmutz- und Bakterienablagerungen kommen. Die Mehrzahl der Becken ist nahtlos gepresst und verfügt über abgerundete Kanten für eine gründliche Reinigung und optimale Hygiene. Zudem sind die Innenseiten der WC-Becken poliert, um eine maximale Sauberkeit zu gewährleisten.

EINFACHE INSTALLATION UND WARTUNG

Einfache Installation
Um bei der Installation Zeit zu sparen, wurden alle Produkte nach zwei Kriterien konzipiert:Montagefreundlichkeit und so wenig Einstellungen wie möglich. Beispielsweise werden die wandhängenden WCs einfach von vorne auf einer Edelstahl-Wandmontageplatte befestigt. Bei den Gefängniskombinationen KOMPACT werden Waschtisch und WC bereits anschlussfertig geliefert. Und bei den meisten Edelstahl-Ausstattungen von DELABIE wird das Befestigungsmaterial gleich mitgeliefert.

Einfache Wartung
Die Funktionsteile sind gesichert und im Servicefall schnell zugänglich - so gehen Wartungsarbeiten schnell von der Hand. Revisionsöffnungen ermöglichen zum Beispiel einen unkomplizierten Zugang zum Siphon und anderen Bauteilen. Die WC-Becken entsprechen der EN 997, was eine effiziente Spülung sicherstellt und Verstopfungen und somit Serviceeinsätze auf ein Minimum reduziert. Bei allen technischen Fragen ist die Hotline von DELABIE zur Stelle und die Montageanleitungen können online auf der Website www.delabie.de abgerufen werden.

UMWELTBEWUSSTSEIN

100 % Recyclingfähig
Das zu 100 % wiederverwertbare Material Edelstahl ist sowohl umweltfreundlich als auch nachhaltig. Edelstahl-Ausstattungen von DELABIE bestehen zu 60 % aus wiederverwerteten Rohstoffen.

Ökologisch und wirtschaftlich
Durch modernste Technologien (Kaltpressen, WIG-Schweißen, Lasertechnik) kann der Energieeinsatz bei der Fertigung von DELABIE Sanitär-Ausstattungen aus Edelstahl vermindert werden. Ihr im Vergleich zu Keramikprodukten geringes Gewicht ermöglicht einen niedrigeren Kraftstoffverbrauch beim Transport. Zudem sind Edelstahl-Ausstattungen von DELABIE bruchfest und erfüllen damit das ökologisch bedeutsame Kriterium einer langen Lebensdauer.

Den Wasserverbrauch senken
Die WCs von DELABIE benötigen eine Spülmenge von lediglich 4 l und begrenzen dadurch den Wasserverbrauch. Sie entsprechen der EN 997, wodurch ein verstopfungsfreies Ablaufen und ein Ausspülen des Beckens beim ersten Spülvorgang ohne unzulässige Wasserspritzer gewährleistet sind. Bei Modellen mit Zweimengenspülung kann der Wasserbrauch weiter optimiert werden. Die genannten Lösungen von DELABIE ermöglichen eine deutliche Wasserersparnis, ohne dabei Funktionalität oder Nutzerkomfort zu beeinträchtigen.

UND DAZU…

Gut verpackt
Damit sie den Transport unbeschadet überstehen, werden die Edelstahl-Ausstattungen von DELABIE in speziellen, besonders dicken Kartons verschickt. Und für einen bestmöglichen Schutz vor Kratzern wird die Schutzfolie nicht einfach nur um die Produkte gewickelt, sondern fest verklebt.

100 % getestet
Bei allen DELABIE WCs wird eine Dichtheitsprüfung des Geruchsverschlusses durchgeführt. 

Komplettes Produktprogramm
Die gesamte Produktpalette von DELABIE ist auf die Anforderungen und Bedürfnisse öffentlich-gewerblicher Sanitärräume abgestimmt. Die Produkte von DELABIE statten Waschplätze, WCs, Urinale, Duschen und gewerbliche Sanitäranlagen aus. Das gesamte Angebot ergänzt sich ideal mit dem weiterem Produktprogramm von DELABIE.